Gurrenhofsee

Der Gurrenhofsee liegt in der Nähe von Ulm direkt an der B28 zwischen Senden und Ludwigsfeld. Es handelt sich hier um einen Privatsee, der von mehreren Tauchsportgruppen aus Ulm und Senden (z.B. Tauchclub Senden), Anglern und Campern genutzt wird. Wir haben hier für die Mitglieder des Tauchclub Senden ein Gelände direkt am See gepachtet.
Ein WC, Lagerfeuerstelle sowie ein befestigter Platz mit Pavillon zum steht uns hier zur Verfügung.
Der See ist ca. 450m lang und 300m breit und hat im Mittel eine Wassertiefe von ca. 3m. Es gibt einige Löcher, welche eine Tiefe von 5-10m erreichen. Diese können sich bei schlechter Tarierung sofort in ein dunkles Loch verwandeln. Im nördlichen Teil ist ein kleiner Bereich abgesperrt, und darf von Tauchern nicht genutzt werden. Die Unterwasserflora ist ausgesprochen schön, Karpfen, Hechte, Störe bis zu 1m Länge sind keine Seltenheit. Die Sicht ist auch im Sommer gut. Der See wird durch Quellwasser (sehr kalt) gespeist.


Größere Kartenansicht

Schreib einen Kommentar