Tauchausfahrt Blindsee

Gestern am 09.09.17 war endlich unsere langersehnte Blindseeausfahrt. Nachdem wir kurzfristig, auf Grund des Wetters, doch schon um 8 Uhr bzw. 8:30 Uhr losfuhren waren alle 12 Taucher nach ein paar Staus gegen 10:00 – 10:30 Uhr am Café „Ducati“, um die Taucherkarten zu kaufen. Um ca. 11:00 Uhr waren dann auch alle am Blindsee angekommen.
Tauchausfahrt Blindsee
Nach einem kurzen Briefing und der Gruppeneinteilung zogen wir uns um und es ging ins kühle Nass. Leider war die Sicht nicht ganz optimal oder besser gesagt nach längerer Diskussion haben wir uns darauf geeinigt, dass die Sicht gut war jedoch für den Blindsee schlecht. Trotzdem war es ein sehr schöner Tauchgang und Manfred hat mit seinem Tauchscooter manch einen erschrocken oder schmunzeln gebracht. Nach der Oberflächenpause ging es voll motiviert zum 2. Tauchgang. Leider nur noch zu 10., da das Wasser für Frauen einfach zu kalt war und nach 60 Minuten auf ca. 12m mit 9 Grad in einem Nassanzug es den erste Mann auch fror. Um ca. 16:00 Uhr fing es an zu tröpfeln, was uns aber überhaupt nicht störte, da jeder dank Manfreds früher Abfrahrtsuhrzeit am Morgen, in seinem trockenen Auto Richtung Heimat saß. Am Rasthof Illertal genehmigten wir uns alle noch ein Dekobier und fuhren anschließend nach Hause. Alles in allem ob nun ein oder zwei Tauchgänge war die Ausfahrt sehr schön und wir hatten alle großen Spaß und freuen uns jetzt schon auf die Nächste.

Schreib einen Kommentar