Tauchausfahrt Starnbergersee

Am Samstag den 19.08.2017 fand unsere Tauchausfahrt an den Starnbergersee statt. Nachdem wir morgens noch bei einigermaßen trockenem Wetter losgefahren sind, hat uns der Regen am Tauchplatz dann doch noch eingeholt. Dies tat unserem Vorhaben jedoch keinen Abbruch. Voll Motiviert bereiteten wir unsere Tauchsusrüstung vor. Nachdem jeder im Trocki oder Neopren gegen Regen geschützt war, konnte Chris uns noch ein ausführliches Briefing geben.
Unterwasser war die Sicht gut die zerklüftete abfallende Unterwasserlandschaft hat dann doch die Mühen Überwasser mehr als ausgeglichen. Nachdem Auftauchen, hat der Regen aufgehört und wir konnten unsere Oberflächenpause angenehme im trockenen verbringen. Der anschließende zweite Tauchgang fand etwas relaxter statt, nachdem man die Situation vom ersten Tauchgang ja bestens kannte. Nachdem zusammenpacken der Ausrüstung beendeten wir unsere Ausfahrt noch gemütlich in einem naheliegenden Café.

SAM_6095-kl
Schade für alle die aufgrund des schlechten Wetters kurzfristig die Ausfahrt abgesagt hatten. Gerade bei schlechtem Wetter ist doch tauchen die beste Beschäftigung, den Unter Wasser ist es immer gleich nass.

Schreib einen Kommentar